Hochfeste Befestigungselemente Epoxidklebstoff erfundener Kegelankerbolzen

Kurze Beschreibung:

Der Ankerkegel kann zur Verankerung von Beton- und Außenwandbauteilen verwendet werden. Bei Verwendung mit Injektions-Ankerklebstoff kann nach dem Verfestigen des Klebstoffs eine Verankerungswirkung ähnlich der einer mechanischen Verriegelung erzeugt werden.

Material: Kohlenstoffstahl der Güteklasse 5.8, 8.8 und Edelstahl 304, 316

Oberflächenbehandlung: kaltverzinkt (Zinkschichtdicke ≥ 5um);

feuerverzinkt (Zinkschichtdicke ≥ 45um);

Edelstahl 304,316 erfordert keine Oberflächenbehandlung.


Produktdetail

Produkt Tags

Produktbeschreibung

Anker mit umgekehrtem Kegel kann für die verwendet werden Verankerung von Beton und Außenwandkonstruktionsteile. Bei Verwendung mit Injektions-Ankerklebstoff kann nach dem Verfestigen des Klebstoffs eine Verankerungswirkung ähnlich der einer mechanischen Verriegelung erzeugt werden.

Material: Kohlenstoffstahl der Güteklasse 5.8, 8.8 und Edelstahl 304, 316

Oberflächenbehandlung: kaltverzinkt (Zinkschichtdicke ≥ 5um);

 feuerverzinkt (Zinkschichtdicke ≥ 45um);

 Edelstahl 304,316 erfordert keine Oberflächenbehandlung.

Als ein weiterer Zweig der chemischen Anker haben invertierte kegelförmige chemische Anker ein breites Anwendungsspektrum und werden hauptsächlich zur Verankerung zwischen Beton und verankerten Objekten in High-End-Projekten verwendet. Einige Provinzen haben entsprechende Vorschriften erlassen, um die Verwendung von hochfesten chemischen Ankern an Vorhangfassaden strikt zu verbieten.

Die nachträglich eingebetteten Teile der Gebäudefassade müssen auf den Konstruktionsanforderungen basieren, um die zuverlässigen Ankerschrauben auszuwählen, wie z nicht verwendet werden. Bei der Verwendung von stereotypen chemischen Dübeln muss der Lieferant den Hochtemperaturbeständigkeitsprüfbericht der chemischen Dübel vorlegen.

Das obige ist Artikel 4.6 der technischen Sicherheitsanforderungen von Zhejiang für Gebäudefassaden. Im Laufe der Zeit können immer mehr Provinzen entsprechende Richtlinien einführen.

Tatsächlich sind die Konstruktionsschritte des hochfesten Verbundankers einfach, verwenden Sie ihn einfach mit dem Schlauch. Die Dübel mit umgekehrtem Konus müssen in Verbindung mit einem modifizierten Epoxid-Injektionskleber verwendet werden. Mehr als die Hälfte der inländischen Hersteller von Kautschukpflanzleim können das Problem des austretenden Leims vom Injektionstyp nicht lösen, der dazu führen kann, dass der Zweikomponentenkleber gleichmäßig gemischt wird und die Klebeleistung des Pflanzleims beeinträchtigt wird. Der Kleber selbst hat natürlich entsprechende Eigenschaften. A Auch die Leistung von Qualitätsleim ist gut oder schlecht.

1

Installationsanleitung

Die Konstruktionsschritte des chemischen Dübels mit umgekehrtem Konus sind wie folgt:

(1) Löcher mit entsprechendem Durchmesser und Tiefe gemäß Produkthandbuch stanzen;

(2) Verwenden Sie einen Rußbläser, um die Löcher auszurichten, und blasen Sie den Ruß mehr als 2 Mal aus;

(3) Verwenden Sie eine Bürste, um den Staub an der Lochwand mehr als 2 Mal zu reinigen;

(4) Dann mit dem Rußbläser Ruß an der Lochposition blasen, bis kein Staub in das Loch überläuft;

(5) Spritzen Sie modifizierten Pflanzenkleber vom Epoxidtyp ein;

(6) Schrauben Sie den chemischen Ankerbolzen mit umgekehrtem Konus ein.


  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Schreibe hier deine Nachricht und schick sie uns

    Produktkategorien